Hilfe zur Selbsthilfe

Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen

Es gibt in Deutschland bereits mehrere Selbsthilfegruppen und eine Selbsthilfeorganisation (TULPE e. V.)

Darüber hinaus sind Betroffene in Krebs-Selbsthilfegruppen anzutreffen, in denen sich Betroffene organisieren, wie z. B. in der Frauenselbsthilfe nach Krebs (FSH) oder auch in örtlichen Selbsthilfegruppen.

Auch in den Selbsthilfegruppen und -vereinen des BV der Kehlkopfoperierten gibt es vereinzelt Betroffene bzw. Patientenbetreuer, die sich um Menschen mit Kopf-Hals-Mund-Tumoren kümmern.

 

Selbsthilfenetzwerk Kopf-Hals-Mund-Krebs e. V.

Thomas Mann Str. 40 

53111 Bonn


info@kopf-hals-mund-krebs.de 

Tulpe e. V. - Bundesweiter Selbsthilfeverein für Gesichtsversehrte

Doris Frensel, Calbe
Telefon: 0157 / 74 73 26 55

 

Selbsthilfegruppe Berlin

 

Stelle zur Zeit vakant
Zurzeit gibt es in Berlin keinen Hauptansprechpartner, dennoch finden die regelmäßigen Treffen weiterhin statt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Selbsthilfenetzwerk in Bonn, wir vermitteln dann einen Kontakt nach Berlin. 

Treffen:
In der Regel jeden 1. Donnerstag im Monat, in der Berliner Krebsgesellschaft am Robert-Koch-Platz, 10115 Berlin, in der Zeit von 15.30 – 17.00 Uhr. 

Selbsthilfegruppe Karlsruhe

Treffen:
Jeden 2. Donnerstag im Monat (außer an Feiertagen) ab 18 Uhr im Leseraum der Psychosozialen Beratungsstelle für Krebskranke und Angehörige. Kronenstr. 15, 76133 Karlsruhe.

 

Kontakt:
Holger Franke
Telefon: 0721 / 94 15 910
Mobil: 0157 / 55 444 110
E-Mail: holger.franke@franke-iv.de

 

Susanne Viehbacher
Telefon: 0721 / 69 45 44
Mobil: 0151 / 708 576 25
E-Mail: susanne.viehbacher@t-online.de

 

Selbsthilfegruppe Sichtbar Frankfurt

Sichtbar e. V.
Friedensstraße 39
61118 Bad Vilbel

Mail: info@sichtbar-frankfurt.de
W
ebsite: www.sichtbar-frankfurt.de

 

Selbsthilfegruppe Koblenz

MGK - Tumore
Gunthard Kissinger 

Mail: gkissinger@online.de
Telefon: 0261 21 08 34

Selbsthilfegruppe Hagen-Ennepe-Ruhr-Kreis

KISS EN-SÜD – Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Mail: s.auferkorte@en-kreis.de 
Telefon: 02332 66 40 28

Regionalverband der Kehlkopfoperierten
Mail: kehlkopflosehagen@web.de 
Telefon: 02331 788 22 93

Krebsberatungsstelle der Diakonie Mark-Ruhr
Mail: gisela.reinhardt@diakonie-mark-ruhr.de 
Telefon: 02331 306 46 21

Selbsthilfegruppe Heidelberg

Wolfgang Oberhausen
Mail: Oberhausen.gmbh@t-online.de
Telefon: 06202 635 89

Selbsthilfegruppe Recklinghausen

SHG Mundkrebs
Adeline Gruhlke

Mail: selbsthilfemarl@web.de
Telefon: 02365 / 809 16 84

Selbsthilfegruppe Rostock

Ute Kalinowski
Telefon: 0176 62840745

Selbsthilfegruppe Salzburg

Claudia Braunstein

Mail: selbsthilfe.zungenkrebs@gmx.at

 

Weitere Ansprechpartner

Hamburg

Christine Hauf
Telefon: 040 / 695 80 26

Tessa Wolf
Telefon: 0177 7436763
e-mail: Tessa.wolf@gmx.net

Bremen

Frank Denecke
Mail: shg-bremen@t-online.de

Kaiserslautern

Thomas Müller
Mail: to-m-asseur@freenet.de

 

Köln

Dirk Rohde
Telefon: 0178 / 777 10 21 
Mail: Don.Rohde@t-online.de

Viersen

Gabriele Reiners

Mail: gabi-reiners@arcor.de

 

Offenburg

Ernst und Regine Breitsch
Ludwig-Huber-Str. 5
77749 Hohberg

Fax: 07808 / 841 37
E-Mail: breitsch.regine@online.de 

Ostwestfalen/Bielefeld

Christoph Böhm

Telefon: 0162 / 775 96 58
E-Mail: buemmi83@googlemail.com

Selbsthilfeforen

Es gibt diverse Internetplattformen z. B. der Krebskompass (SHG Zungengrund), in denen sich Betroffene austauschen.

krebsinfozentrum