Ratgeber für Patientenrechte

Das Bundesministerium für Gesundheit hat einen Ratgeber zur verständlichen  Darstellung und Erläuterung der Patientenrechte herausgegeben. Mit dem 2013 in Kraft getretenen Patientenrechtegesetz wurden wichtige Patientenrechte ausdrücklich im Gesetz festgeschrieben. Auf dieses Gesetz können sich Patienten berufen, wenn sie ihre Rechte gegenüber dem Behandelnden, also dem Arzt oder dem Zahnarzt, aber auch gegenüber dem Physiotherapeuten, der Hebamme oder dem Heilpraktiker, einfordern möchten. Weitere Informationen sowie eine Bestellmöglichkeit erhalten Sie unter folgendem Link: BMG Patientenratgeber.