Weltkrebstag

Deutsche Krebshilfe informiert und ruft zum Handeln auf

Am 4. Februar ist Weltkrebstag. Das diesjährige Motto der Weltgesundheitsorganisation lautet: „Wir können. Ich kann.“ Es steht dafür, dass Menschen durch einen gesunden Lebensstil dazu beitragen können, vielen Krebsarten vorzubeugen. „Gesundheit ist ein hohes Gut und es macht Spaß etwas dafür zu tun“, betont Gerd Nettekoven, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krebshilfe. Die Organisation bietet Interessierten kostenlose Infomaterialien und berät persönlich über ihren telefonischen Beratungsdienst, das INFONETZ KREBS.

Anbei finden Sie die komplette Pressemitteilung als PDF zum Download.

Pressemitteilung der Deutschen Krebshilfe 02/17 (PDF, 2 Seiten, 96 KB)