Hilfe zur Selbsthilfe

Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen

Es gibt in Deutschland bereits mehrere Selbsthilfegruppen und eine Selbsthilfeorganisation (TULPE e. V.)

Darüber hinaus sind Betroffene in Krebs-Selbsthilfegruppen anzutreffen, in denen sich Betroffene organisieren, wie z. B. in der Frauenselbsthilfe nach Krebs (FSH) oder auch in örtlichen Selbsthilfegruppen.

Auch in den Selbsthilfegruppen und -vereinen des BV der Kehlkopfoperierten gibt es vereinzelt Betroffene bzw. Patientenbetreuer, die sich um Menschen mit Kopf-Hals-Mund-Tumoren kümmern.

 

Selbsthilfenetzwerk Kopf-Hals-Mund-Krebs e. V.

Thomas Mann Str. 40 

53111 Bonn


info@kopf-hals-mund-krebs.de 

Tulpe e. V. - Bundesweiter Selbsthilfeverein für Gesichtsversehrte

Doris Frensel, Calbe
Telefon: 0157 / 74 73 26 55

 

Selbsthilfegruppe Berlin

 

Kontakt:

Barbara Müller
Mobil: 01577 / 285 7410
E-Mail: barmue@gmx.de  

 

Ingetraud Bönte-Hieronymus
Mobil: 0157 / 88 33 7933
E-Mail: hijhiero@gmx.de  

 

Treffen:
In der Regel jeden 1. Donnerstag im Monat, in der Berliner Krebsgesellschaft am Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin, Gruppenraum 2. Stock in der Zeit von 14.30 – 16.30 Uhr. 

Selbsthilfegruppe Karlsruhe

Treffen:
Jeden 2. Donnerstag im Monat (außer an Feiertagen) ab 18 Uhr im Leseraum der Psychosozialen Beratungsstelle für Krebskranke und Angehörige. Kronenstr. 15, 76133 Karlsruhe.

 

Kontakt:
Holger Franke
Telefon: 0721 / 94 15 910
Mobil: 0157 / 55 444 110
E-Mail: holger.franke@franke-iv.de

 

Susanne Viehbacher
Telefon: 0721 / 69 45 44
Mobil: 0151 / 708 576 25
E-Mail: susanne.viehbacher@t-online.de

 

Selbsthilfegruppe Sichtbar Frankfurt

Sichtbar e. V.
Friedensstraße 39
61118 Bad Vilbel

Mail: info@sichtbar-frankfurt.de
W
ebsite: www.sichtbar-frankfurt.de

 

Selbsthilfegruppe Koblenz

Kontakt:
Ingrid Lakotta
Telefon: 0261 76351
Mail: ingridklaus86@outlook.de

 

Die Gruppe trifft sich jeden 2. Dienstag im Monat von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr bei der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz, Löhrstraße 119 in Koblenz.  

 

Selbsthilfegruppe Hagen-Ennepe-Ruhr-Kreis

KISS EN-SÜD – Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Mail: s.auferkorte@en-kreis.de 
Telefon: 02332 66 40 28

Regionalverband der Kehlkopfoperierten
Mail: kehlkopflosehagen@web.de 
Telefon: 02331 788 22 93

Krebsberatungsstelle der Diakonie Mark-Ruhr
Mail: gisela.reinhardt@diakonie-mark-ruhr.de 
Telefon: 02331 306 46 21

Selbsthilfegruppe Heidelberg

Wolfgang Oberhausen
Mail: Oberhausen.gmbh@t-online.de
Telefon: 06202 635 89

Selbsthilfegruppe Recklinghausen

SHG Mundkrebs
Adeline Gruhlke

Mail: selbsthilfemarl@web.de
Telefon: 02365 / 809 16 84

Selbsthilfegruppe Rostock

Ute Kalinowski
Telefon: 0176 62840745

Selbsthilfegruppe Salzburg

Claudia Braunstein

Mail: selbsthilfe.zungenkrebs@gmx.at

 

Weitere Ansprechpartner

Hamburg

Christine Hauf
Telefon: 040 / 695 80 26

Tessa Wolf
Telefon: 0177 7436763
e-mail: Tessa.wolf@gmx.net

Bremen

Frank Denecke
Mail: shg-bremen@t-online.de

Kaiserslautern

Thomas Müller
Mail: to-m-asseur@freenet.de

 

Köln

Dirk Rohde
Telefon: 0178 / 777 10 21 
Mail: Don.Rohde@t-online.de

 

München

Christiana Trommler 

Telefon: 0160 99635510

E-Mail: kopf-hals-tumor-shg-muenchen@t-online.de

 

Offenburg

Regine Breitsch
Ludwig-Huber-Str. 5
77749 Hohberg

Fax: 07808 / 841 37
E-Mail: breitsch.regine@online.de 

Ostwestfalen/Bielefeld

Christoph Böhm

Telefon: 0162 / 775 96 58
E-Mail: buemmi83@googlemail.com

Viersen

Gabriele Reiners

Mail: gabi-reiners@arcor.de

 

Selbsthilfeforen

Es gibt diverse Internetplattformen z. B. der Krebskompass (SHG Zungengrund), in denen sich Betroffene austauschen.

krebsinfozentrum