Hilfe zur Selbsthilfe

Uns als Selbsthilfenetzwerk ist es wichtig, Betroffenen von Kopf-Hals-Tumoren zu befähigen, sich selbst zu helfen bzw. sich selbst Hilfe zu organisieren.

Hier finden Sie Adressen, Ansprechpartner, Kontakte, Links und Informationen zu vier Bereichen:

  • Eine Übersicht mit Ansprechpartner und aktive Selbsthilfegruppen von Menschen mit Kopf-Hals-Mund-Tumoren bundesweit.
  • Einen Link zu einer Übersicht zu den für unsere Erkrankung relevanten Fachkliniken und Fachtherapeuten der Logopädie und der Epithetik bundesweit.
  • Eine Übersicht mit Adressen und Links zu für unsere Erkrankung relevanten Rehabilitationskliniken bundesweit.
  • Eine Übersicht über die vom Selbsthilfenetzwerk selbst erstellen Informationsmaterialien sowie Informationsmaterialien und Ratgeber der Deutschen Krebshilfe und anderen für uns interessanten Akteuren im Gesundheitswesen.

Wir hoffen, Sie damit in Ihrer Hilfe zur Selbsthilfe stärken und unterstützen zu können, ganz nach unserem Motto: Betroffene füreinander und miteinander für mehr Lebensqualität.

Kostenloses Informationsmaterial

Ebenfalls empfehlenswert ist der blaue Ratgeber der Deutschen Krebshilfe zu Bewegung und Sport bei Krebs. Diesen und weitere Ratgeber und Leitlinien finden Sie bei unseren Materialien zum Download. Auch können Sie den blauen Ratgeber kostenlos bei der Deutschen Krebshilfe direkt bestellen.

Videos

Filmbeiträge von unseren Aktiven zum Thema Essen und Schlucken, sowie Informationsvideos rund um Kopf-Hals-Mund-Krebs finden Sie in unserer Videothek.

Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Büro-Telefon

Montags bis Freitags
von 09:00 bis 12:00 Uhr

0228 / 33 88 9 280

E-Mail schreiben

Patienten-Telefon

Betroffene für Betroffene.
Ein ehrenamtliches Angebot.

0228 / 33 88 33 88

E-Mail schreiben