Brigitte Wittwer aus Berlin

Brigitte Wittwer aus Berlin

Brigitte Wittwer erhiehlt 2018 den Befund Adenoidzystalen Karzinom T4 des harten Gaumens mit Maxilla Teilresektion rechts (Oberkiefer und Gaumen), sowie Teilresektion des Nasenseptums und der Conchae (Nasenmuschel). Sie berichtet über Ihre persönlichen Erfahrungen während der Behandlung und mit dem Leben "danach". Ihre Botschaft nach drei Jahren mit der Erkrankung:

"Klar ist, dass Krebs immer das Thema Sterben und den unvermeidbaren Tod in den Raum stellt. Auch wenn die Behandlung optimal verlief, weiß ich trotzdem nie, wie lange der krebsfreie Zustand anhält. Das bedeutet, immer in einer Ungewissheit zu existieren. Manchmal gibt es auch Momente der Angst und Enge. Gefühle, Erlebnisse und Ereignisse werden von mir seither intensiver, vergänglicher, schmerzhafter, oft wertvoller und dankbarer erlebt."

Den gesamten Erfahrungsbericht lesen Sie hier!

Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Büro-Telefon

Montags bis Freitags
von 09:00 bis 12:00 Uhr

0228 / 33 88 9 280

E-Mail schreiben

Patienten-Telefon

Betroffene für Betroffene.
Ein ehrenamtliches Angebot.

0228 / 33 88 33 88

E-Mail schreiben