Doris Seberkste aus Hemsbach

Doris Seberkste aus Hemsbach

Doris bekam 2014 die Diagnose "Rachenkrebs". Seitdem kann sie ihren Beruf in der ambulanten Pflege nicht mehr ausüben. Doch sie hat etwas für sich entdeckt, was ihre Lebensgeister weckt und bewegt: die Musik und das Tanzen. So hat sie die Selbsthilfegruppe der Anderen Art ins Leben gerufen: "Tanz dich frei!" im Pater Delp Haus in Hemsbach. Weitere Informationen zum Treffen gibt es hier.

Eine persönlichere Vorstellung von Doris selbst und ihrem bisheigen Weg gibt es hier!

Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Büro-Telefon

Montags bis Freitags
von 09:00 bis 12:00 Uhr

0228 / 33 88 9 280

E-Mail schreiben

Patienten-Telefon

Betroffene für Betroffene.
Ein ehrenamtliches Angebot.

0228 / 33 88 33 88

E-Mail schreiben