Essen und Schlucken

Die medizinischen Fachrichtungen, die bei der Verbesserung von Essen und Schlucken helfen können, sind die Ernährungsberatung und die Logopädie.

Oft geht mit der Akutbehandlung ein starker Gewichtsverlust einher. Ernährungsberatungen können Sie dann z.B. dabei unterstützen herauszufinden, welche Nahrung Ihnen dabei hilft, Ihr Gewicht wieder zu erlangen bzw. zu halten und sich dabei nährstoffreich, gesund und schmackhaft zu ernähren.

Bei den häufig auftretenden Schluckbeschwerden können Logopäden Sie z.B. dabei unterstützen, die (Teil)Zunge wieder beweglicher zu machen, den Speichelfluss soweit wie möglich anzuregen und zu regulieren sowie die Schluckfähigkeit zu trainieren und nach Möglichkeit zu verbessern.

Standorte für Betroffene

Logopäden in Ihrer Nähe zu finden ist nicht immer ganz leicht. Hilfreich ist die bundesweite Logopädensuche über den Bundesverband Logopädie (dlb), dem Berufsverband der Logopäden. Gerne leiten wir Sie zur Übersichtsseite des Bundesberbandes Logopädie weiter.

Zur Übersicht

Kostenloses Informationsmaterial

Ebenfalls empfehlenswert ist der blaue Ratgeber der Deutschen Krebshilfe. Diesen und weitere Ratgeber und Leitlinien finden Sie bei unseren Materialien zum Download. Auch können Sie den blauen Ratgeber kostenlos bei der Deutschen Krebshilfe direkt bestellen.

Videos

Filmbeiträge von unseren Aktiven zum Thema Essen und Schlucken, sowie Informationsvideos rund um Kopf-Hals-Mund-Krebs finden Sie in unserer Videothek.

Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Büro-Telefon

Montags bis Freitags
von 09:00 bis 12:00 Uhr

0228 / 33 88 9 280

E-Mail schreiben

Patienten-Telefon

Betroffene für Betroffene.
Ein ehrenamtliches Angebot.

0228 / 33 88 33 88

E-Mail schreiben